Ethernet over Coax

 
Ethernet over Coax  /  Netzwerk über Koaxkabel
 
Diese technische Lösung eignet sich besonders gut für vorhandene Antennenanlagen, deren
Kabeldämpfung für die Installation zum Beispiel - Internet über einen Kabelanbieter - zu hoch sind,
oder wenn man keine neuen Netzwerkkabel verlegen möchte oder kann.

Das EoC 1-01 Modem ermöglicht die Einspeisung von IP-Datensignalen wie z.B. des Internets über
einen Router oder Kabelmodem in eine vorhandene koaxiale Antennenverteilung, wie zum Beispiel
SAT-ZF-, DVB-T-, Breitbandkabelnetze- oder Kopfstellen-Verteilsystemen (in Stern- oder Baumverteilung).
Mehrere EoC 1-01 Modems kommunizieren im Peer to Peer Mode. D.h. jedes Modem kann mit
jedem Modem im Netz kommunizieren.

Der Vorteil einer Ethernet over Coax Lösung ist, dass keine neuen Netzwerkkabel verlegt werden
Müssen. Die Übertragung erfolgt im däpfungsarmen Rückkanal-Frequenzbereich von 2…68 Mhz.
Je nach Güte des koaxialen Kabels können Übertragungsstrecken von bis zu 700 m Realisiert werden.
Die Einspeisung erfolgt über den rückkanaltauglichen terrestrischen Eingang eines SAT-Multischalters
den terrestrischen Eingang einer Antennenverteilstruktur oder über eine rückkanaltaugliche Antennendose im Verteilnetz.
An einem EoC-Modem können zwei netzwerkfähige Geräte an den LAN-Anschlüssen angeschlossen
Werden. Das IP-Netzwerk kann auf bis zu 64 EoC-Geräte ausgebaut werden.

Alle an den EoC-Modems angeschlossenen Geräte können untereinander kommunizieren. Es werden
Daten ausgetauscht, Netzwerkspiele übertragen, oder es kann auf einen zentralen Netzwerktrucker
zugegriffen werden. Zur Überwachung von Häusern, Innenräumen etc. lässt sich auch eine IP-Über-
wachungskamera über ein EoC Modem betreiben.
Selbstverständlich kann man bei der Nutzung mehrere EoC Modems jedes einzelne Modem
separat Verschlüsseln.

Durch die Absicherung Ihres EoC Netzwerkes, schützen Sie die Informationen, die Sie über das
Netzwerk versenden. Wird die Antennenanlage mit fremden Teilnehmern benutzt, können Sie sich ihr eigenes privates EoC Netzwerk aufbauen.

Durch die Absicherung Ihres EoC-Netzwerkes, schützen Sie Informationen, die Sie über das Netzwerk
versenden, vor ungewolltem Zugriff. Dies ist besonders in Mehrfamilienhäuser, Bürogebäuden, Schulen und anderen Gebäuden relevant.

 Quelle: Axing